EU Wahl am 09. Juni 2024


Wahltag

Die Wahllokale sind am Wahlsonntag von 08:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. 

Bringen Sie zusätzlich zu ihrer Wahlverständigungskarte einen amtlichen Lichbildausweis mit. Die Verständigungskarte gilt nicht als Identitätsnachweis.

Unsere Wahllokale sind barrierefrei.

Wahlkarte beantragen

Wahlkarten können persönlich mit der Wahlinformation am Gemeindeamt oder unter meinewahlkarte.at beantragt werden. Eine Beantragung über die Handy-App "Digitales Amt" funktioniert bei der Europawahl noch nicht.

NEU: Bei persönlicher Beantragung der Wahlkarte kann sofort in einer Wahlzelle am Gemeindeamt gewählt werden.

Information für Auslandsösterreicher: Innen 

Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz nicht in Österreich haben und sich dennoch an Wahlen, Volksabstimmungen, Volksbefragungen oder Volksbegehren beteiligen wollen, müssen Sie in der Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sein. Für die Teilnahme an einer Europawahl ist eine Eintragung in der Europa-Wählerevidenz erforderlich.

Weiter Informationen und Formulare finden Sie unter folgendem Link:

Information für Auslandsösterreicher: Innen


Information für Nicht-Österreichische Unionsbürger: Innen

Wenn Sie- als nicht-österreichische/r Unionsbürger/in mit Hauptwohnsitz in Österreich - an der Europawahl teilnehmen wollen, müssen Sie in der EU-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sein.

Weiter Informationen und Formulare finden Sie unter folgendem Link:

Information für nicht-österreichische Unionsbürger: Innen